* 1963
1979 – 1982 Keramikerlehre in Töpferei Dietz, Königswinter
1982 – 1985 Gesellenjahre in Deutschland und der Schweiz
1985 – 1988 Fachschule für Keramikgestaltung, Höhr–Grenzhausen
1988 – 1989 Arbeiten in verschiedenen Werkstätten unter anderem in England
1990 – 1993 erste eigene Werkstatt in Höhr–Grenzhausen
1993 – 1994 Auslandaufenthalt in USA und Lateinamerika
ab 1995 eigene Werkstatt im Rheinland, jetzt in Hürth
seit 2006 Mitglied der AKK Angewandte Kunst Köln
Teilnahme an Ausstellungen im In – und Ausland.